Archiv für September 2012

US – Kriegsveteranen werfen ihre Orden weg!

Antimilitaristische Aktionswoche

Vom 24.-29. September 2012 finden bundesweit Aktionen gegen Bundeswehr in Schulen und Unis statt!

Die Bundeswehr drängt an die Schulen und Unis!
Ob in den Schulen, auf Ausbildungsmessen oder im Arbeitsamt – die Bundeswehr nutzt jede Gelegenheit, um neues Kanonenfutter für ihre verbrecherischen Kriege anzuwerben.
Dabei versucht sich die Bundeswehr in der Öffentlichkeit als ganz „normaler“ Arbeitgeber zu präsentieren. Der Soldatenberuf soll den Jugendlichen als eine sichere Berufspespektive verkauft werden! In Wahrheit verpflichten sie sich um zu töten und für nicht wenige endet der „Beruf“ als Soldat_In auf dem Friedhof, im Rollstuhl oder in der Psychatrie!

Das Antimilitaristische Bündnis beteiligt sich an der bundesweiten Aktionswoche vom 24.- 29. September 2012 gegen Bundeswehr und Rüstungsindustrie!
Wir werden dem zunehmenden Einfluss der Bundeswehr in den Schulen und Unis entgegentreten!

Auch ihr seid gefragt!
Kommt also zu unserem Treffen!

WANN: Montag 17. September 2012, 18:30 Uhr
WO: DGB- Haus Schwanthalerstraße 64, 80336 München

War Starts Here Camp

KOMMT ZUM INTERNATIONALEN ANTIMILITARISTISCHEN CAMP
GEGEN DAS GEFECHTSÜBUNGSZENTRUM DER BUNDESWEHR (GÜZ)!

Das GÜZ Altmark bei Hillersleben/Magdeburg ist der modernste Truppenübungsplatz Europas. Von Kämpfen in Städten bis zum Gefecht von Panzergruppen werden hier militärische Interventionen von Luft- und Bodenmilitärtrupps simuliert. Der Betreiber „Rheinmetall Dienstleistungszentrum Altmark“ vermietet das Gelände an die Bundeswehr und andere europäische Armeen, ist Dienstleisterin der gesamten Technik und Logistik und leistet die Vorarbeit für die militärischen Analysen. Hier wird Krieg geübt, ausprobiert, vorbereitet.

Das GÜZ ist für Bundeswehr, NATO und EU ein zentraler Ort. Hier beginnt der Krieg, der weltweit geführt wird. Das Camp wird zu einem zentralen Ort der Bündelung antimilitaristischer Kämpfe. Eingeladen sind alle, die der zunehmenden Militarisierung entgegentreten wollen.

MARKIEREN. BLOCKIEREN. SABOTIEREN.
WAR STARTS HERE – LET‘S STOP IT HERE!
CAMP AGAINST THE GEFECHTSÜBUNGSZENTRUM (GÜZ)!
12. – 17 SEPTEMBER 2012

Weitere Infos unter:
http://warstartsherecamp.org/de/camp-war-starts-here

Wir informieren euch bald über die Möglichkeit, gemeinsam in einer Gruppe von München aus zum Camp zu fahren!
Bei Interesse, sendet uns eine Nachricht oder kommt zum nächsten Antimil Treffen in München!

Ran an den Grill!

Am 30. September laden wir euch wieder zum Grillen im Hirschgarten ein!
Für Getränke, heißen Grill und Musik ist gesorgt, alles andere bitte selbst mitbringen!

Wo: Hirschgarten bei den Grillplätzen neben dem Antimilmuc – Transparent.
Bei schlechtem Wetter, treffen wir uns im Backstage!
Wann: 30. September, um 16:00 Uhr schmeissen wir die Grills an.

Wir freuen uns auf euch!